Halmburger GmbH - Wasserburger Straße 8 - D-84427 Sankt Wolfgang
Telefon: +49 (0)8085 - 1879-0
Telefax: +49 (0)8085 - 1879-79
Halmburger GmbH
  • +49 (0)8085 - 18790
  • +49 (0)8085 - 187979
  • info[spamdobfuscated]halmburger.eu

Ablüfter für Bad und WC mit einstellbarem Nachlauf

(sog. Abluftlüfter bzw. Kleinventilatoren)

Unsere Bad- und WC-Lüfter bieten Ihnen modernste Technik und gleichzeitig ein elegantes und innovatives Design.


luefter-design-bad-wc-innen.jpg (17.275 bytes)
  • Für Ventilation von kleinen und mittleren Räumen
  • Langlebig durch kugelgelagerten Ventilator
  • Für Wand- und Deckenmontage geeignet
  • Befestigung mit Schrauben
  • ABS-Kunststoffgehäuse
  • Zur Montage an Lüftungsrohren Ø100 mm
  • Ausführung mit Nachlaufrelais,
    stufenlos von 2–30 Minuten einstellbar
  • Optional mit Feuchtesteuerung lieferbar

 

Funktionsweise

Typ: ABL-N

Der Lüfter mit Nachlaufschalter startet, sobald an der Eingangsklemme LT Steuerspannung anliegt. Nachdem das Steuersignal abgeschaltet wird, setzt der Lüfter den Betrieb innerhalb der eingestellten Zeitdauer von 2 bis 30 Minuten fort. Die Regulierung der Zeitdauer erfolgt mit dem Drehknopf des Potentiometers T im Uhrzeigersinn zur Erhöhung und entgegen dem Uhrzeigersinn zur Verminderung der Nachlaufzeit.

Typ: ABL-NH

Der Lüfter mit Nachlaufschalter und Feuchtigkeitssensor startet, sobald an der Eingangsklemme LT Steuerspannung anliegt oder wenn das eingestellte Feuchtigkeitsniveau H im Raum überschritten wird.
Das Feuchtigkeitsniveau ist von 60% bis 90% einstellbar. Nachdem das Steuersignal abgeschaltet wird oder nach Senkung des Feuchtigkeitsniveaus H, setzt der Lüfter den Betrieb noch innerhalb der eingestellten Zeitdauer von 2 bis 30 Minuten fort.

Die Regulierung des Feuchtigkeitsgrenzwertes und der Nachlaufzeit erfolgt mit den Drehknöpfen der Potentiometer H und T entsprechend im Uhrzeigersinn zur Erhöhung und entgegen dem Uhrzeigersinn zur Verminderung der Zeit. Für die Einstellung des maximalen Feuchtigkeitsgrenzwertes ist der Drehknopf in die Position H (90%) max. einzustellen.

Technische Daten

Typ:ABL-NABL-NH
Spannung:230 V AC230 V AC
Frequenz:50 Hz50 Hz
Leistungsaufnahme:14 W14 W
Volumenstrom (freiblasend):max. 88 m³/hmax. 88 m³/h
Umdrehungen:2300/min2300/min
Schalldruckpegel in 3 m (Freifeldbedingungen):33 dB(A)33 dB(A)
Einstellbarer Nachlauf:2 - 30 Minuten2 - 30 Minuten
Schutzart:IP34IP34
Farbe:weißweiß
Feuchtesteuerung:---60 - 90% rH

button-top.png (1.466 bytes)
luftdruckwaechter.png (1.256 bytes)
Werden Lüftungsanlagen in Verbindung mit raumluftabhängigen Feuerstätten betrieben (z.B. Kachelofen), ist eine Sicherheitseinrichtung in Form einer Unterdrucküberwachung (z.B. Luftdruckwächter) erforderlich (Feuerungsverordnung – FeuVo)! Bitte setzen Sie sich vor der Montage der Lüftungsanlage mit Ihrem Schornsteinfeger in Verbindung oder rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.